Willkommen

 

Mein Name ist Heike Trübenbach und ich arbeite seit vielen Jahren mit meiner Freundin und Tierheilpraktikerin Daniela Gelbhardt erfolgreich zusammen.

Anhand von Speichel-, Blut-, Fell-, oder Haarproben analysiere ich den Zustand des Pferdes/Hundes/Katze/Meerschweinchen/Hasen etc. mit meinem Oberon-Gerät (Ganzkörperscreening), welches sich in meiner Praxis in Hessisch Lichtenau befindet. Auch ohne Inaugenscheinnahme des Tieres kann das geschehen.

 

 

Hier mehr über mich erfahren

Behandlungsangebote

Oberon Diagnostiksystem

 

Gesundheit ruht auf dem Fundament verschiedener Säulen wie Entgiftung, Ernährung, Bewegung, aber auch Entspannung. Wenn eine dieser Säulen gestört ist, kann es zu Behinderungen der Körperfunktionen kommen. Mit dem Oberon  System können Sie Störungen schon frühzeitig erkennen.

Umfangreicher organischer Check – berührungslos – selektiv oder übergreifend – unmittelbar. Oberon ® untersucht energetisch den funktionalen Systemzustand des gesamten Organismus und kann alle organischen Strukturen bis zur Molekularebene in einem 3-dimensionalen Screening darstellungsfähig machen. Zellkommunikation in bioenergetischer Harmonie bedeutet Gesundheit. Gestörte Zellabläufe können also der Beginn krankhafter Veränderungen sein.

(Stand 2016)

 

 


Bioscan SWA
Das bioscan-SWA beinhaltet Lebensinformatik, Biophysik, Elektrotechnik und hochtechnologische Forschungsprojekte sowie Daten anderer Wissenschaften. Durch Erkenntnisse der Skalar-Physik als theoretische Basis wird die moderne Elektronik verwendet, um das sehr schwache magnetische Feld unserer Zellen zu messen.

Die Funktionsweise des bioscan SWA ähnelt sehr stark der Zellkommunikation im menschlichen Körper. So ist es möglich, Informationen über Mängel, Überschüsse, Stress und Dysbalancen unseres Systems zu erhalten.
(Quelle: https://www.bioscan.at/)


Shop Bestseller

Königskomplex Nr.5 " Al" (Allergie)
16,50 € 1 165,00 € / 100g
18% CBD-Öl 10ml Natural Line
99,00 € 94,90 € 1 949,00 € / 100ml

Das berichten Kunden


Kommentare: 3 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Miriam Walliser (Freitag, 30 September 2016 10:08)

    Ich kenne Heike Trübenbach und Daniela Gelbhardt schon ein paar Jahre und beide Tierheilpraktikerinnnen haben meinen Pferden und meiner sehr kranken Katze sehr engagiert und fachgerecht geholfen. Seit ich sie kenne, empfehle ich sie weiter. Die Beratungsgespräche sind überlegt und sehr ausführlich. Das Oberonverfahren sagt detailliert aus, was genau nicht stimmt und so kann man exakt behandeln. Nun kommen auch noch die Königskomplexe dazu, die die Heilungschancen weiter erhöhen und die Therapie erleichtern. Ich traue den beiden Tierheilpraktikerinnen viel zu und vertraue sehr auf ihre Diagnosen und den besonderen homöopathischen Mitteln.

  • #2

    Nicole Seele (Donnerstag, 05 Oktober 2017 10:07)

    Ich kenne Frau Trübenbach schon seit über 10 Jahren und kann sie als Tierheilpraktikern absolut empfehlen. Sie ist eine ganz tolle Frau, der ich zu 100% vertraue, ihr Fach versteht, sehr engagiert ist. Frau Trübenbach hat unseren Tieren schon sehr oft geholfen. DANKE.

  • #3

    Alyssa Vogl (Freitag, 23 November 2018 09:32)

    Ich war vor geraumer Zeit wegen meiner Stute „Daileen“ bei Heike Trübenbach mit einer Fell,- und Speichelprobe.

    Sie fand heraus, dass das Kopfschlagen meiner Stute wahrscheinlich mit einer Allergie zusammen hängt. Ebenso sah sie, das mit dem Herzmuskel meines Pferdes etwas nicht stimmt.

    Ich nahm den Allergiekomplex mit und konnte bei regelmäßiger Einnahme eine Verbesserung des Kopfschlagens feststellen!

    Jetzt war die Tierärztin da und ich erzählte ihr den Verdacht auf Allergie, den sie mir anhand der Blutwerte bestätigen konnte! Die Werte sprachen für einen Allergie meines Pferdes und so erzählte ich je auch, das die Oberonanalyse eine Unregelmässigkeit des Herzmuskels festgestellt hatte. Sie überprüfte es daraufhin und konnte mir bestätigen, das der Eine Herzmuskel nicht so arbeitete wie der Andere!

    Ich hätte nie gedacht, dass eine Speichel-, und Fellprobe ein so übereinstimmendes Ergebnis mit einer tierärztlichen Untersuchung bringen würde!

    Jetzt sind auch die letzten Zweifel an einer *nicht* schulmedizinischen technischen Untersuchung ausgeräumt! Es funktioniert !!!

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

In enger Zusammenarbeit mit Tierheilpraktikerin Daniela Gelbhardt